Waldviertel statt Mariazell

Nachdem wir Mariazell aus 3 Richtungen angegangen waren, geht es zur Abwechslung mal zu einem anderen Ziel.
Nach kurzer Diskussion einigten wir uns auf den Kamptal-Seenweg 620, den wir in 4 Etappen aufdröseln. Original geht die Wanderung vom Nebelstein nach Rosenburg. Wir wollten etwas mehr Herausforderung und gehen in die Gegenrichtung mit ein paar positiven Höhenmetern mehr.
Hier die 4 Etappen, so wie sie geplant sind:

Hier der gesamte Kamptal-Seenweg, in der Originalrichtung:

Da man vom Nebelstein mit den Öffis so schwer wegkommt und wir noch einen Tag zur Verfügung haben, geht es dann noch am fünften Tag weiter nach Weitra. Das ist dann auch die 1. Etappe des Thayatalweg 630:

Unsere Gruppe ist leider wieder etwas geschrumpft: Georg, Wuchale und Rana sind unterwegs, Martin wird sicher das nächste Mal wieder dabei sein!

Ihr lest mich, also @RanasTweets, auf Twitter mit dem Hashtag #GeWuRaKamp zu dieser Wanderung. Georg aka @gwageneder wird vermutlich auch etwas dazu twittern und den @Wuchale werden wir sicher auch wieder dazu erweichen, oder?

Wann geht’s los?
Am 1.5.2019!

Ein Kommentar zu „Waldviertel statt Mariazell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.